Vergangene Veranstaltungen

16.11.19: Liberaler Zukunftstag
Am Freitag den 16. November waren zahlreiche Liberalen Schüler zu Gast beim Liberalen Zukunftstag der FDP/DVP Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart. Das Motto des Tages lautete: „Zuhause ist, wo Wlan ist“. Nach spannenden Impulsvorträgen zum Thema Digitalisierung und Breitbandausbau, debattierten alle gemeinsam bei einem Planspiel über Digitalisierung an unseren Schulen. Gesetzentwürfe wurden in Fraktionssitzungen erarbeitet, Änderungsvorschläge im Plenum verteidigt und am Ende wurde abgestimmt. Alles in allem war es ein sehr informativer Tag, bei dem wir viele wertvolle Einblicke und Erfahrungen von der Arbeit im Landtag sammeln konnten. Abschließend ließen wir den Tag noch gemütlich in einem Lokal ausklingen.
5.10.19: Erster Landeskongress
Anfang Oktober stand unser erster, turnusmäßiger Landeskongress vor der Tür. Dort haben wir nicht nur einen Vorstand gewählt und eine neue Satzung verabschiedet, wir haben auch ein Grundsatzprogramm zum Thema Bildung erarbeitet und die Arbeitsgruppen für das neue Amtsjahr eingesetzt. Mehr zu den Arbeitsgruppen erfährst Du hier1. Wir haben uns auch eine Agenda für 2020 vorgenommen, in der wir Mitglieder gewinnen, Social-Media-Aktivitäten ausbauen und Veranstaltungen in Angriff nehmen möchten.
20.9.19: Diskussionsrunde mit Jenns Brandenburg MdB
An einem Freitagabend Ende September luden die Liberalen Schüler Baden-Württemberg und die JuLis Pforzheim-Enz nach Pforzheim ein, um mit Jens Brandenburg MdB über die Zukunft der Bildung zu debattieren. Dabei erzählte Jens auch von seinem Abgeordnetenleben in Berlin und seiner Arbeit in der FDP-Bundestagsfraktion. Themen waren auch berufliche Bildung und lebenslanges Lernen. Besonders wichtig war an dem Abend jedoch die Frage, ob Schule heutzutage wirklich zeitgemäß gestaltet ist, welche Reformen notwendig sind und wie unsere Schulen sinnvoll digitalisiert werden können.
Mai 2019: Wahl des europäischen Parlaments
Im Zuge der Europawahl 2019 waren zahlreiche Liberale Schüler in Pforzheim, Reutlingen, Tübingen und in ganz Baden-Württemberg auf den Straßen und an Infoständen, um den Europawahlkampf der FDP zu unterstützen.
24.3.19: Erste beschlussfassende Sitzung
Ende März trafen wir uns in Stuttgart, um einen Vorstand endgültig zu wählen und eine vorläufige Satzung zu verabschieden. So wollten wir unsere Verbandsstrukturen festlegen und Regeln zur Verbandsarbeit aufstellen. Daneben wurde auch beschlossen, zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 den ersten Landeskongress, eine Art Landesmitgliederversammlung, abzuhalten und bis dahin den Verband so aufzubauen, dass sämtliche Organisations- und Strukturfragen geklärt werden würden.
3.2.19: Erste, konstituirende Sitzung des Landesverbands
Am 3. Februar 2019 haben sich zum ersten Mal die Liberalen Schüler Baden-Württemberg getroffen und sich wieder reaktiviert. Dabei ging es vor allem darum, sich untereinander kennenzulernen und offen über die zukünftige Struktur und Ausrichtung des Verbandes zu diskutieren. Dort haben wir auch entschieden, uns als Landesarbeitskreis der Jungen Liberalen Baden-Württemberg aufzustellen. Ebenfalls festgelegt wurde die programmatische Ausrichtung auf die Themen Bildungspolitik und Klimaschutz. Der vorläufig gewählte Vorstand sollte nun die nächsten Schritte einleiten, um den Verband zu organisieren und Mitglieder anzusprechen.